von Jan Wegmann

Verband WaldThurgau sucht neuen Präsidenten

Der bisherige Präsident des Waldwirtschaftsverbands Thurgau (neu WaldThurgau), Urban Brütsch, wurde als stellvertretender Direktor, Leiter Ökonomie, des Verbands WaldSchweiz gewählt.

An der Generalversammlung des Waldwirtschaftsverbands Thurgau (neu WaldThurgau) gab Präsident Urban Brütsch seinen Rücktritt bekannt. Er wurde per 1. Januar 2017 zum neuen stellvertretenden Direktor, Leiter Ökonomie, von WaldSchweiz mit Sitz in Solothurn gewählt. Alt Nationalrat Max Binder, Präsident WaldSchweiz, gab seiner Freude Ausdruck, dass Urban Brütsch für dieses anspruchvolle Amt gewählt wurde.
Nun ist der Verband WaldThurgau auf der Suche nach einem neuen Präsidenten. Der bisherige Vizepräsident Georg Müller gab bekannt, dass er bereit sei, den Verband vorübergehend zu führen, doch lasse er sich nicht zum Präsidenten wählen. Nach 15-jähriger Tätigkeit im Vorstand erklärte Gerold Schwager als Vertreter des kantonalen Forstamtes seinen Rücktritt. Im Vorstand wurden Georg Müller, Walter Knöpfli, Fredi Gadient und Walter Koch (bisher) bestätigt. Neu wurde Mathias Rickenbach (Förster/Betriebswirtschaftsingenieur/Vertreter des Forstamtes Thurgau) in den Vorstand gewählt.

Zurück